Ostfriesisch-irische Hochzeit: Als Hochzeitsfotograf in Neuharlingersiel

July 09, 2016  •  Kommentar schreiben

Hochzeit Neuharlingersiel - Fensterportrait im TrauzimmerHochzeit Neuharlingersiel - Fensterportrait im TrauzimmerDer Sielhof hat im Obergeschoss das Trauzimmer ein schöner Ort für Gesellschaften bis ca. 30 Personen. Dort entstand unter anderem dieses schöne Hochzeitsportrait.

"Im Juni werden wir heiraten. Leider nicht auf Spiekeroog, da dort schon alles ausgebucht ist, sondern in Neuharlingersiel."

Solche Anfragen erhalten ich gelegentlich, habe Sie bisher jedoch immer abgelehnt: Fotografie ist für mich ein Hobby und meine Leidenschaft, für ein Fotoshooting ans Festland zu fahren, das klingt ja schon fast nach Arbeit ;-)

Die Anfrage von Sonka und Ciaran war jedoch so nett geschrieben, dass ich mich näher damit beschäftigt habe. "Ostfriesisch-irische Hochzeit" - das klang auch irgendwie ungewöhnlich und reizvoll. 

Als Hochzeitsfotograf in Neuharlingersiel - warum eigentlich nicht. Soooo weit ist es von Spiekeroog ja auch nicht entfernt. Und ein kleines bisschen Abwechslung schadet im Fotografenalltag ja bekanntlich auch nicht. Der Termin passte, also sagte ich kurzerhand zu. Die Hochzeit sollte im Kreis der Familie und Freunde im Sielhof Neuharlingersiel stattfinden - nur ein paar Laufminuten vom historischen Kutterhafen entfernt und wie ich feststellen musste, eine echt schöne Hochzeitslocation. Gute Gastronomie, ein historisches "Gemäuer", tolle Lage - kein Wunder das die Gemeinde dort auch ihr Trauzimmer untergebracht hat.  

Der große Tag kam - und ich machte mich auf den Weg nach Neuharlingersiel. Das Wetter, irisch: Regen, Regen, Regen.  Tatsächlich meine erste Hochzeit als Hochzeitsfotograf, bei der das Wetter nicht mitspielte.  Dieses Bild entstand direkt nach dem Essen - die kleine Tochter des Brautpaares fand den Regen schlimm ;-)

Hochzeit Neuharlingersiel - RegenspielHochzeit Neuharlingersiel - RegenspielDie Tochter des Brautpaares spielt im Regen vor dem Sielhof

Auf Spiekeroog ist es etwas einfacher, das Wetter mit einzubeziehen. Die Wege sind kurz und es ist leicht sich am Hochzeitstag noch ein zweites Mal zu treffen um dann die Pärchenfotos z.B. etwas später zu machen. Auf den Inseln wechselt das Wetter eh häufiger. Aber wir waren in Neuharlingersiel - und die Wetterprognose war für den ganzen Tag ziemlich schlecht. Ich würde gern anderes behaupten, aber auch auf Spiekeroog hat es den ganzen Tag geregnet... 

Also haben wir die ersten Fotos im Sielhof gemacht.  Das Gruppenbild auf der Treppe war eine echte Herausforderung - für Fotograf und die Hochzeitsgesellschaft ;o)

Hochzeit Neuharlingersiel - GruppenfotoHochzeit Neuharlingersiel - GruppenfotoDas Gruppenfoto der Hochzeitsgesellschaft - da es regnete haben wir spontan den Treppenaufgang zum Trauzimmer genutzt. Hochzeit Neuharlingersiel - Pärchenshooting SielhofHochzeit Neuharlingersiel - Pärchenshooting Sielhof Hochzeit Neuharlingersiel - Der KussHochzeit Neuharlingersiel - Der Kuss Hochzeit Neuharlingersiel - Die BrautHochzeit Neuharlingersiel - Die Braut

Danach ging es raus - bewaffnet mit mehreren Regenschirmen. 

Hochzeit Neuharlingersiel - SielhofHochzeit Neuharlingersiel - SielhofGruppenfoto am historischen Sielhof - ein tolle Hochzeitslocation in Ostfriesland, Neuharlingersiel. Hochzeit Neuharlingersiel - Brücke im ParkHochzeit Neuharlingersiel - Brücke im Park Hochzeit Neuharlingersiel - SielhofHochzeit Neuharlingersiel - Sielhof

Auf Hochzeitsfotos im historischen Kutterhafen von Neuharlingersiel hatte mich sehr gefreut. Und ich begann, das Wetter zu schätzen. Bei Sonnenschein hätten wir uns im dichten Gedränge der Touristen unseren Weg bahnen müssen - so hatten wir den Hafen fast für uns allein.  Und die Lichtstimmung, die Regenschirme geben den Bildern noch einmal eine ganz besondere, stimmungsvolle Note. Meine Einstellung zu Hochzeitsfotos im Regen hat sich auf jeden Fall grundlegend geändert ;-)

Hochzeit Neuharlingersiel - Hochzeitsfoto im KutterhafenHochzeit Neuharlingersiel - Hochzeitsfoto im Kutterhafen Hochzeit Neuharlingersiel - historischer KutterhafenHochzeit Neuharlingersiel - historischer Kutterhafen Hochzeit Neuharlingersiel - HochzeitsfotoHochzeit Neuharlingersiel - Hochzeitsfoto Hochzeit Neuharlingersiel - Braut mit RegenschirmHochzeit Neuharlingersiel - Braut mit Regenschirm Hochzeit Neuharlingersiel - KutterHochzeit Neuharlingersiel - Kutter Hochzeit Neuharlingersiel - Der BräutigamHochzeit Neuharlingersiel - Der Bräutigam Hochzeit Neuharlingersiel - Hochzeitsfoto auf dem DeichHochzeit Neuharlingersiel - Hochzeitsfoto auf dem Deich Hochzeit Neuharlingersiel - ZusammenHochzeit Neuharlingersiel - Zusammen Hochzeit Neuharlingersiel - OldtimerHochzeit Neuharlingersiel - Oldtimer Hochzeit Neuharlingersiel - KutterhafenHochzeit Neuharlingersiel - Kutterhafen

Am nächsten Tag hat das Hochzeitspaar dann einen Tagesausflug zur Insel Spiekeroog gemacht.  Der Tag begann sonnig, aber je näher unser Fotoshooting rückte, desto mehr Wolken zogen auf - und pünktlich zum Treffen fing es an zu regnen. Aber da ist ja noch der "Inseleffekt" - und das Wetter wurde wieder besser, so dass wir bei den letzten Bildern sogar die Sonne und ein bisschen Himmelsblau einfangen konnten. Das hatten wir ans auch verdient!

Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto InselmuseumHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Inselmuseum Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Altes InselhausHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Altes Inselhaus Hochzeit Spiekeroog - HochzeitsfotoHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto DünenHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Dünen Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Blick aufs MeerHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Blick aufs Meer Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto am StrandHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto am Strand Hochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto StrandHochzeit Spiekeroog - Hochzeitsfoto Strand

Mein Fazit? Hochzeitsfotos im Regen sind gar nicht so schlimm. Und Neuharlingersiel ist als Hochzeitslocation super. Gerade für größere Hochzeitsgesellschaften, die auf Spiekeroog wirklich schwer unterzubringen sind. Es war gut, einmal fotografisch über den Inselrand hinaus zu blicken - nicht nur Spiekeroog hat schöne Flecken für tolle Hochzeitsfotos. Allerdings fehlt mir am Festland das Meer und die Dünen - doch die sind ja nur einen Tagesausflug entfernt ;o)

Mein besonderer Dank gilt Sonka und Ciaran. Nicht nur, dass die beiden mir die Erlaubnis gegeben haben einige Ihrer Fotos hier zu veröffentlichen. Sie waren ein ganz tolles Hochzeitspaar, das Fotoshooting war schnell als würde man mit alten Freunden ein paar Fotos machen und sie haben dem Wetter getrotzt. Vielleicht sieht man Regen als Iren noch einmal aus einem etwas anderem Blickwinkel. Im Nachgang schrieb mir Sonka noch eine E-Mail: "Regensachen muss man wohl zu jeder Jahreszeit mitnehmen. Wenn die Sonne scheint, ist Irland aber wirklich unheimlich schön. Im Regen eigentlich auch, wenn man endlich akzeptiert hat, dass man nass ist."

Ein schönes Schlusswort für diesen kleinen Hochzeitsbericht. 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...
Abonnieren
RSS
Archiv
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember (1)
Januar Februar März April Mai Juni Juli August (1) September Oktober (2) November (3) Dezember (2)
Januar Februar (2) März April Mai (1) Juni Juli (1) August September Oktober November (2) Dezember (1)
Januar (2) Februar (2) März April Mai Juni Juli August September Oktober November (1) Dezember