Osterfeuer auf Spiekeroog

Nach gefühlten Wochen Regen und Sturm war die Wetterprognose für die Ostertage gar nicht mal so schlecht - und tatsächlich, der Wettergott meinte es gut mit uns: Am Samstag war es fast windstill und ein strahlend blauer Himmel - mit Sonnenuntergang zum Osterfeuer.

Dieses Bild entstand mit meiner neuen Olympus OMD EM5 Mark II (was für ein Name ;o)), es ist eine Montage aus ca 1.400 Einzelfotos, wo jeweils nur die hellsten Bildinformationen übernommen werden. So werden die Sternenspuren sichtbar ohne das andere Dinge überbelichten. Es war der erste Test mit der Kamera, bei dem Ergebnis bin ich mir sicher das weitere folgen werden ;o)

Seit der Olympus experimentiere ich auch mit Videos, hier die besten Szenen des Osterfeuers:

 

 


Kommentare

Keine Kommentare veröffentlicht.
Wird geladen...